Unsere realisierten Projekte
Die Dacheindeckung erfolgte mit einer Nelskamp F13 classic rot engobiert. Zusätzlich wurde die alte Gaube entfernt und durch eine Größere ersetzt. Die Gaube und die Dachränder wurden mit Quarzzink verkleidet. Zusätzlich kamen Velux Dachflächenfenster herein, um so mehr Licht zu schaffen.
Die Dachdeckerzunft
Das Dachdeckerhandwerk ist eines der ältesten Handwerke, das wir kennen , ja wenn nicht sogar das Älteste. Seid jeher versucht sich die Menschheit vor der Witterung zu schützen. Nicht nur Regen, sondern auch Schnee und Wind waren die Gründe für die ersten Bedachungen der menschlichen Geschichte. Aus Holzrinde,Zweigen und Ästen wurden die ersten Bedachungen in den Wohnstätten der Menschen hergestellt. Mit der Entwicklung der Menschheit begann auch die Entwicklung der Dächer. Es fanden sich über die Jahrhunderte immer neue Materialien und Handswerkskünste. Zu den typischen damaligen Naturdeckstoffen gehörten Schiefer, Ton und Stroh. Ab dem 13. Jahrhundert gab es die dazu passenden Berufsbezeichnungen wie Steindecker, Leiendecker und Schieferdecker. Die Zeit brachte immer neue Architekturen und Materialien hervor,womit der Anspruch am Handwerk stetig wuchs. In der heutigen Zeit blicken wir auf viele diverse Möglichkeiten, um uns ein passendes Dach zu unserem Haus auszusuchen. Es gibt auch viel mehr Dachformen als früher wie z.B : Walmdächer - Satteldächer - Mansarddächer - Flachdächer und und und. Wenn wir uns dann für einen Dachtypen entschieden haben, stehen wir vor der großen Auswahl der Deckstoffe und neuen Materialien, welche die technische Entwicklung mit sich bringt. Und genau da kommt pro Dach ins Spiel ! Denn wir erklären Ihnen alle Vor - und Nachteile die Sie für Ihr Dach wissen müssen. Um sich aber erst einmal inspirieren zu lassen, stöbern Sie etwas in unserer Galerie und kommen dann mit Ihren Ideen zu uns. Wir wünschen Ihnen viel Spass und zahlreiche neue Ideen für Ihr Projekt
Neubau in Coesfeld - Anbau einer Rechtsanwaltskanzlei
Die Eindeckung erfolgte mit einem Flachdachziegel. Die Zinkarbeiten wurden mit VM - Zinc in der Farbe Anthra ausgeführt. Die Flachdächer wurden mit einer Bauder Karat abgedichtet.
Neubau in Raesfeld - Wohnhaus und Kanzleigebäude
Neubau in Bocholt - Wohnhaus mit Einliegerwohnung
Neubau in Schermbeck - Sanierung eines alten Reiterhofes
Die Eindeckung erfolgte mit einer Nelskamp D15 rot engobiert. Es wurden mehrere Dachflächenfenster von Velux eingesetzt. Die Fassaden wurden mit Eiche verkleidet. Dachränder wurden mit Zink vorbewittert versehen.
NAVIGATION Impressum Pro Dach Epping & Eckerlein GmbH Steuernummer: 307/5906/1747 Amtsgericht Coesfeld: HRB17452 HWK - Münster : 41696494   Geschäftsführer: Bernd Epping Lennart Eckerlein        ADRESSE Heinrich-Hertz-Straße 13a 46325 Borken - Gemen Deutschland KONTAKT e:  info@pro-dach.eu f:   02861 - 68 98 73 0 m: 0157-377 366 95 Made by Pro Dach Epping & Eckerlein GmbH - Inhaltlich verantwortlich nach § 55 Abs. 2 RStV: Pro Dach Epping & Eckerlein GmbH WILLKOMMEN START Ihr Dach GESCHICHTE FAKTEN Projekte
Start